Geschichte

Logo Milchwirtschaftlichen Vereinigung des SaarlandesDie historischen Wurzeln des Unternehmens reichen zurück bis in die 1960er Jahre. Einige elsass-lothringische Milchverarbeitungsbetriebe schlossen sich mit der damaligen Milchwirtschaftlichen Vereinigung des Saarlandes, der MIWISA, zusammen. Man wollte in der neuen Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft die grenzüberschreitende Zusammenarbeit fördern und ausbauen. Das so entstandene Unternehmen nannte sich Milchwirtschaftliche Vereinigung Saar-Mosel GmbH auf deutscher bzw. Union Laitière Moselle-Sarre S.à.r.l. auf französischer Seite.

In der Folgezeit musste man sich den schnell wechselnden Marktentwicklungen ständig anpassen und die Zielsetzungen des Unternehmens immer wieder neu ausrichten. Manche Umorientierung und auch Namensänderung war nötig, um im Markt weiter Bestand zu haben.

Als unternehmerische Zielsetzung kristallisierte sich eine Kombination aus Warenlieferung und Dienstleistung für die Kunden heraus. Vor allem maßgeschneiderte Produkte repräsentierten das Sortiment.

Im Jahr 1986 gelang es dem Unternehmen, das mittlerweile als Milch-Kontor Saar GmbH firmierte, als erstem Anbieter in Deutschland und 1988 in Frankreich eine preisverbilligte Butter für Bäcker und Konditoren auf den Markt zu bringen.

Mit der sogenannten „Feinbäckerbutter“ konnten Backwarenhandwerk und -industrie erstmals eine subventionierte Butter einsetzen, die in ihrer Art und Konfektionierung genau auf deren Bedürfnisse abgestimmt war.

Die Devise lautete „durch Spezialisierung mehr Leistung“. Auf den 3 Säulen des Unternehmens – Herstellung, Vertrieb und Vermittlung von Milcherzeugnissen – baute man 1987 die Marke TRILACTIS auf.

Im Laufe der Zeit trat der Markenname immer stärker in den Vordergrund und wurde schließlich auch zum Firmennamen:
Seit 1998 firmieren wir als TRILACTIS GmbH.

Fortan steht dieser Begriff, was Produkte und Unternehmen gleichermaßen angeht, für Qualität und Zuverlässigkeit.

 Logo TRILACTIS GmbH  milch und mehr...

 

 

 

Seit 2005 gehört die TRILACTIS GmbH zum Unternehmensverbund der Uelzena eG, so dass die Aktivitäten intensiviert und die Produktpalette weiter ausgebaut werden konnte.